Gerhard Richter, Kerze (Detail), 1982

«Die Kerze» im Museum Frieder Burda

«Die Kerze»
22.10.2016 – 29.01.2017
Museum Frieder Burda/D

Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden zeigt im Herbst/ Winter 2016 eine grosse Themenausstellung zum Motiv der Kerze. Das Gemälde Kerze (1982) von Gerhard Richter, das zu den bedeutendsten Bildern der Sammlung Frieder Burda zählt, hat sich zu einer wahren Bild-Ikone entwickelt. Die grosse Anziehungskraft, die von dem faszinierenden Werk ausgeht – bereits 1988 wählte es die US-Band Sonic Youth für den Titel ihres Albums Daydream Nation –, gibt Anlass für eine Schau, die das prominente Bildmotiv der Kerze mit seinen vielfältigen Bedeutungen genauer untersucht.

Die Kerze symbolisiert anschaulich Leben, Vergänglichkeit und Tod, sie steht für Melancholie und Trauer, erleuchtet im wahrsten Sinne des Wortes Darstellungen der Wissenschaft und der Künste oder lädt erotische Szenen subtil auf. Die Ausstellung im Museum Frieder Burda zeigt, wie Künstler im 20. und 21. Jahrhundert fest verankerte Bildtraditionen des Kerzenmotivs aufbrechen, experimentell variieren und in zeitgemässe Bedeutungszusammenhänge überführen.

Thomas Demand, Tribute, 2011
Thomas Demand, Tribute, 2011

Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen, Fotografien sowie Videoinstallationen unter anderem von Marina Abramovic, Georg Baselitz, Christian Boltanski, Thomas Demand, Eric Fischl, Fischli/Weiss, Jörg Immendorff, Karin Kneffel, Jeff Koons, Alicja Kwade, Markus Lüpertz, Nam June Paik, A. R. Penck, Andreas Slominski, Thomas Struth und Gavin Turk. Den Besucher der Ausstellung in Baden-Baden erwarten überraschende Aspekte des Motivs der Kerze, das durch die sehr unterschiedlich arbeitenden Künstler auf vielfältige Art interpretiert wird.

Neben den bildkünstlerischen Lösungen erweitert die Ausstellung die Perspektive auf die Rolle der Kerze im Film. Im Rahmen eines Kompilationsfilms stellen Filmausschnitte diverse formale wie inhaltiche Kriterien heraus und zeigen das Spannungsfeld zwischen Bild und Film auf.

Der Ausstellungskatalog enthält Essays zur Motivgeschichte der Kerze, zur Bedeutung von Gerhard Richters Kerzenbildern sowie zu Kerzendarstellungen im Film.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar